Hoffmann, Dieter

Prof. Dr. Dieter Hoffmann, 1948 geboren, ist Wissenschaftshistoriker. Nach dem Studium der Physik an der Humboldt-Universität zu Berlin, Promotion und Habilitation war er bis 1991 Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften der DDR, danach Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung und Mitarbeiter der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt. Seit 1996 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin und seit 1997 auch außerplanmäßiger Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zahlreiche Publikationen zur Physik- und Wissenschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, zuletzt (als Herausgeber, mit Christian Forstner): Physik im Kalten Krieg. Beiträge zur Physikgeschichte während des Ost-West-Konflikts (2013).

Hoffmann, Dieter

Einsteins Berlin

ca. 160 Seiten, ca. 80 Abbildungen
Hardcover, Format: 21,0 x 22,5 cm1
Preis: € 25,00 (D) / € 25,70 (A)
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.