Joost, Sebastian

Dr. Sebastian Joost, 1974 geboren, nach Studium der Geschichte und Politikwissenschaft in Rostock, Cork und an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Promotion war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Universität Rostock. Seit 2011 ist er im Devisenhandel tätig. Diverse Veröffentlichungen zu landesgeschichtlichen und diplomatiegeschichtlichen Themen, u. a. Zwischen Hoffnung und Ohnmacht – Auswärtige Politik als Mittel zur Durchsetzung landesherrlicher Macht in Mecklenburg 1648–1695 (2009).

Joost, Sebastian

Vieregge – Vieregg – Viereck

Wege einer Adelsfamilie

ca. 240 Seiten, ca. 20 Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag, Format: 12,5 x 20,5 cm1
Preis: € 22,00 (D) / € 22,60 (A)
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung