Kühne, Tobias

Dr. Tobias Kühne, 1974 geboren, ist Historiker und Diplombibliothekar. An sein Studium des Bibliothekswesens an der FH Hannover 1999 und Tätigkeit als Bibliothekar schloss er ein Studium der Geschichte und der Politikwissenschaft an der Universität Hannover an. Bis 2014 widmete er sich an der Technischen Universität Berlin seiner Promotion zum Thema „Das Netzwerk ‚Neu Beginnen‘ und die Berliner SPD nach 1945“. Darauf folgten Tätigkeiten als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Friedrich-Ebert-Stiftung bzw. als freiberuflicher Historiker.

Kühne, Tobias

Das Netzwerk „Neu Beginnen“ und die Berliner SPD nach 1945

Berliner Beiträge zur Ideen- und Zeitgeschichte, Band 2

480 Seiten
Hardcover, Format: 14,0 x 21,0 cm1
Preis: € 35,00 (D) / € 35,90 (A)
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung