Scharlau, Ulf

Geboren 1943, absolvierte eine Musikausbildung am Hoch'schen Konservatorium Frankfurt/Main. Ab 1963 studierte er Musikwissenschaft, Neuere Geschichte, Deutsche Literaturwissenschaft und Bibliothekswissenschaft. Er promovierte 1969 und übernahm 1973 die Leitung der Abteilung Schallarchiv/Programmaustausch beim Süddeutschen Rundfunk, Stuttgart. 1978 bis 1990 war er Mitglied des Executive Board der International Association of Sound and Audiovisual Archives (IASA), 1984 bis 1987 Präsident und von 1987 bis 1990 Vizepräsident der IASA. Seit 1990 hat er einen Lehrauftrag für "Mediendokumentation im Rundfunk" an der Hochschule der Medien. 1998 wurde er zum Honorarprofessor ernannt.

Scharlau, Ulf / Witting-Nöthen, Petra

"Wenn die Jazzband spielt ..."

Von Schlager, Swing und Operette. Zur Geschichte der Leichten Musik im deutschen Rundfunk

[ = Veröffentlichungen des Deutschen Rundfunkarchivs, Neue Folge >> ]

188 Seiten
Broschur, 17 Schwarzweiß-Abbildungen1
Preis: 25,- €
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung