Schneider, Heike

Heike Schneider, geboren 1944, ist Journalistin und Publizistin. Nach langjähriger Tätigkeit als DDR-Fernseh- und Radiokorrespondentin in Tansania und Angola arbeitete sie für DS-Kultur und Deutschlandradio und porträtierte u.a. Isabel Allende, Ernesto Cardenal, Nadine Gordimer, Stefan Heym und Christa Wolf. Veröffentlichungen: Privileg des Vergleichs (mit Adelheid Wedel, 2009) über ostdeutsche Intellektuelle vor und nach der Wende sowie Schlüpf doch mal in meine Haut (2011) über Alltagsrassismus in Deutschland.

Schneider, Heike

Zu Kreuze kriechen kann ich nicht!

Walter Janka – Erinnerungen und Lebenszeugnisse

176 Seiten, 29 Abbildungen
Hardcover, Format: 14,3 x 21,5 cm1
Preis: € 19,99 (D) / € 20,50 (A)
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung