Schröder, Dietrich

Dietrich Schröder, 1961 geboren, begann nach seinem Journalismus-Studium in Leipzig und Moskau 1986 in Frankfurt (Oder) bei der Zeitung Neuer Tag. Aus dieser ging 1990 die Märkische Oderzeitung hervor, für die er seither vorwiegend Berichte und Reportagen über deutsch-polnische Themen schreibt. 1995 wurde er mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet, ein Jahr später mit dem Wächter-Preis der deutschen Tagespresse. 2014 erhielt er den deutsch-polnischen Journalistenpreis.

Schröder, Dietrich

Einst und Jetzt - Danzig/Gdańsk

Band 51

96 Seiten, 88 Abbildungen
deutsch / polnisch Hardcover, Format: 21,5 x 21,5 cm1
Preis: € 16,99 (D) / € 17,40 (A)

 Kozińska, Bogdana / Schröder, Dietrich

Einst und Jetzt - Stettin/Szczecin

Band 38

96 Seiten
Broschur, Format: 21,5 x 21,5 cm1
Preis: € 14,99 (D) / € 15,40 (A)

Schröder, Dietrich

Einst und Jetzt – Breslau/Wrocław

Band 45

96 Seiten
Hardcover, Fadenheftung,                Format: 21,5 x 21,5 cm1
Preis: € 16,99 (D) / € 17,40 (A)
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung