Shaw, Elizabeth

Elizabeth Shaw wurde 1920 in Belfast geboren. Nach einem Kunststudium in London zog sie 1946 mit ihrem Ehemann, dem Bildhauer René Graetz, nach Deutschland, wo sie zunächst in Berlin-Zehlendorf und ab 1949 in Kleinmachnow lebte. 1963 erschien das erste ihrer Kinderbücher, die in den folgenden Jahrzehnten zu Klassikern der Kinderliteratur wurden. Seit den 1960er-Jahren lebte sie in Berlin-Pankow, wo sie 1992 starb.

Shaw, Elizabeth

Wie ich nach Berlin kam

Eine Irin in der geteilten Stadt

224 Seiten, 86 Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag, Format: 14,3 x 21,5 cm1
Preis: € 9,99
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung