Vehstedt, Astrid

Astrid Vehstedt, in Hamburg geboren, studierte an der Hamburger Musikhochschule Musiktheater-Regie und an der TU Berlin Germanistik. Sie arbeitete als Regisseurin im Musik- und Sprechtheater in Brüssel, London und Paris. In Brüssel gründete und leitete sie das „ensemble interculturel“ für zeitgenössisches Musiktheater, für das sie auch Libretti schrieb. Zu ihren Arbeiten zählen Bühnenwerke und zahlreiche Beiträge in Anthologien. Zuletzt erschien Wo Berlin am schönsten ist (2016). Sie ist Vorsitzende des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) Berlin.

Vehstedt, Astrid / Werner, Michael-André

daheim & unterwegs

Neue Texte von Berliner Autorinnen und Autoren

Herausgegeben von Astrid Vehstedt und Michael-André Werner

160 Seiten
Broschur, Format: 12,5 x 20,5 cm1
Preis: € 12,00 (D) / € 12,30 (A)
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.