2. Auflage, 96 Seiten,  32 Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlagmit Audio-CD (ca. 30 Min.  Spieldauer), Format: 14,3 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-942476-05-8
16,90 €
lieferbar: sofort




Scheer, Regina

Max Liebermann erzählt aus seinem Leben

Die Originalaufnahme, die mit dieser Publikation vorgestellt wird, zeigt Liebermann als humorvollen Berliner, der mit volkstümlichem Tonfall über seine Jugend erzählt. Sie ist eine von ganz wenigen vollständig erhaltenen Tondokumenten Liebermanns, und auch ihr Inhalt ist einzigartig, nicht zu vergleichen mit den hoch offiziellen Reden, die er als Präsident der Preußischen Akademie der Künste gehalten hat, obwohl es auch hier um Kunst geht und obwohl auch hier ein Künstler der Gegenstand der Reflexion ist: Max Liebermann selbst.
 
Aus meinem Leben heißt der Vortrag des fast 85-jährigen Malers, den der Deutschlandsender am 13. April 1932 sendete. Es war eine Rundfunkstunde für Kinder; vielleicht hat Max Liebermann deshalb zugesagt, die Redakteure in seinem Haus am Pariser Platz zu empfangen…
 
Die Liebermann-Biografin Regina Scheer führt sachkundig und liebevoll in Liebermanns Lebensgeschichte ein und verwebt den Rundfunkvortrag mit der Familienbiografie der Liebermanns und mit der Geschichte der Stadt, der Liebermann zeitlebens verbunden war.





Pressestimmen

Oliver Jahn: Liebermann on air, Blogeintrag auf: AD - Architectural Digest, 28.02.12.

Sharon Adler: Max Liebermann erzählt aus seinem leben. Aviva.de, März 2011.

Buchtipp, in: Berliner Zeitung, 01.02.2011.

Liebermanns Lausbubenjahre, in: Tagesspiegel, 14.01.2011.

Andreas Conrad: "Kinder, macht mir das nicht nach". Tagesspiegel.de, 10.01.2011.

Sabine Neubert: Leicht berlinerndes Kolorit der Zeit, in: Jüdische Zeitung, Januar 2011.

Jan Ehlert: Max Liebermann erzählt aus seinem Leben. rbb-Inforadio, Quergelesen, 26.12.2010.

Monika Melchert: Der O-Ton, in: Neues Deutschland, 6.12.2010.

buchjournal, in: Heft 12/2010

Wenn der Maler Max Liebermann erzählt, in: Frankfurter Rundschau, 2.12.2010

Jan Ehlert: Max Liebermann erzählt aus seinem Leben, in: NDR Kultur, 25.11.2010.

Max Liebermann erzählt, in: Nord-Berliner, 25.11.2010

Sigrid Hoff: Max Liebermann erzählt aus seinem Leben. WDR 3, Resonanzen, 24.11.2010.




 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.