200 Seiten, 57 Abbildungen
Hardcover, FadenheftungFormat: 18,5 x 23,0 cm

ISBN: 978-3-945256-35-0
€ 19,99 (D) / € 20,50 (A)
lieferbar: sofort




Kretzschmar, Harald

Treff der Originale

Prominent in und um Kleinmachnow

Der zeichnende und schreibende Autor Harald Kretzschmar setzt in seinem neuen Buch die fantasievollen Ermittlungen seines 2008/2010 erschienenen Kompendiums zum Künstlerort Kleinmachnow Paradies der Begegnungen fort. Der Radius seiner Recherchen geht diesmal sowohl über die Künstlerbiografien wie die Ortsgrenzen Kleinmachnows hinaus. Nun stehen auch Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Technik, aus Pädagogik und Rechtsprechung im Fokus. Neben berühmten Namen wie Klare und Correns, Gablenz und Moltke, Frey und Salomon, Steinhoff und Wever werden diesmal zu Unrecht Vergessene wie Kranz und Wetzel, Bormann und Gussmann, Jann und Mehler mit spannenden Anekdoten in Erinnerung gerufen. Wenn er in Richtung Teltow oder Wilhelmshorst die Ortsgrenzen überschreitet, hat Kretzschmar jedes Mal einen triftigen Grund: Das Besondere.

Immer heiter-besinnlich, mit fast ironischer Distanz auf oft dramatisch, ja tragisch zugespitzte Lebensumstände zurückzublicken, dazu fühlt sich der Autor geradezu verpf lichtet. Oft genug allerdings verhehlt er nicht, von Faszination geradezu angefeuert worden zu sein, wenn er wieder ein Stück große Geschichte in der persönlichen Vita eines dieser besonderen Menschen entdeckte. Von denen er meint, dass auch die Örtlichkeit, wo sie lebten und wirkten, eine ganz besondere war und ist. Und nicht zuletzt geht er auch der Frage nach, weshalb sein Großvater Eugen das Teltower Porzellan erfand ...





Pressestimmen

"Spezialisten, Überflieger, Lehrmeister", in: Land Brandenburg. Wohnen & Leben im Alter, 15. Jg./2017

Matthias Biskupek: "Biskupeks Auslese", in: Eulenspiegel, 10/2016

Uwe Kraus: "Treffend mit Zeichenstift und Feder", in: Neue Wernigeröder Zeitung 14/16

Lothar Krone: "Harald Kretzschmar wird 85", in: Märkische Allgemeine Zeitung, 23. Mai 2016

Klaus Büstrin: "Der schreiblustige Zeichner", in: PNN, 23. Mai 2016

Frank-Burkhard Habel: "Strichgebilde und Kulturgeschichte", in: American Rebel, 23. Mai 2016

Frank-Burkhard Habel: "Loblied auf Idealismus", in: Das Blättchen, 23. Mai 2016

Uwe Kraus über "Treff der Originale", in: Altmark-Blätter, 14. Mai 2016

"Von unverwüstlicher Heiterkeit" - Leseprobe, in: f.f. dabei, Nr. 07/2016

Leipziger Buchmesse - "Treff der Originale", in: rbb zibb, 18. März 2016

Hans-Dieter Schütt: "Welt-Reisen in Kleinmachnow", in: neues deutschland, 17. März 2016

Kirsten Graulich: "Spurensuche mit kreativem Potential", in: PNN, 25. Februar 2016

Lothar Krone: "Spezialisten und Überflieger in Kleinmachnow", in: MAZ, 19. Februar 2016




 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.