112 Seiten
Gebunden

ISBN: 978-3-935035-21-7
5,- €
lieferbar: Dieser Titel ist nur über den Verlag zu beziehen.




Bellamintes

Das Itzt-bluehende Potsdam

Nachdruck der Potsdamer Originalausgabe aus dem Jahr 1727

Eingeleitet und kommentiert von Heinz-Dieter Heimann.

Potsdam blüht - nicht zum ersten Mal. Aber zum ersten Mal lesen wir hier aus poetischer Feder ein solches Bekenntnis für Potsdam. Eine einzigartige literarische Gelegenheit für einen historischen Stadtrundgang im Heute, ein poetisches Zeugnis stadtkultureller Selbstbespiegelung aus der Frühzeit der Residenzstadt kurz nach 1700, eine kleine Geschichte der Mark Brandenburg und ein Lob auf die ersten preußischen Könige.

Ein außergewöhnliches Stadtportrait, dessen Autor stolze Bewunderung und distanzierende Satire zu verbinden weiß und dem geschuldeten Glanz des Aufbruchs der neuen Stadt Potsdam Rechnung trägt.

Bellamintes, ein eher geduldeter Geistlicher am brandenburgisch-preußischen Hof, bietet - selten genug - Innenansichten der bis heute prägenden kultur- und städtebaulichen Phase Potsdams. Und er weiß Maßstäbe zu setzen - das antike Athen, das päpstliche Rom und das klassische Florenz ebenso wie das imperiale Madrid und das glänzende Paris und St. Petersburg sind seine Zeugen und Zeichen. Erkennen Sie diese europäischen Städte in Potsdam wieder? Anspruch und Wunsch - hier werden sie literarisch sichtbar.

Das Itzt-blühende Potsdam - eine literarische Sehhilfe. Bellamintes vermag Augen zu öffnen, damals wie heute.






 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.