200 Seiten, 110 Abbildungen, Hardcover
Format: 14,3 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-942476-26-3
19,95 €
lieferbar: vergriffen




Gutsche, Edda

Ich musste aufs Land, das war mir klar...

Schriftstellerorte in Brandenburg

Seit Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg haben sich viele Dichter auf seinen Spuren bewegt – und für einige Schriftsteller war Brandenburg zeitweilig oder ein Leben lang Heimat.

Edda Gutsche porträtiert bekannte wie auch nahezu vergessene Schriftsteller-Orte mit ihren schreibenden Bewohnern. Diese Autoren hatten ihre Hauptschaffensphase im 20. Jahrhundert und die märkische Landschaft und Heimat hat Niederschlag in ihren Werken gefunden. So erfahren die Leser, dass die vier Jahre in Erkner für Gerhart Hauptmann ganz wesentlich auch für sein späteres Werk waren, dass Franz Fühmann immer nur mit dem Fahrrad in Märkisch Buchholz unterwegs war, und sie dürfen sich über die Verwunderung der
Buckower amüsieren, wenn Bertolt Brecht sein Essen lieber unter einem Apfelbaum genoss.
 
Die reiche Bebilderung mit historischen und aktuellen Fotos lässt die literarische Spurensuche durch Brandenburg zu einem Leseerlebnis werden. Das Buch lädt ein, sich selbst aufzumachen und die brandenburgischen Schriftstellerorte zu besuchen und Verborgenes, Nicht-Alltägliches und Interessantes zu entdecken. Eine Übersicht zu den wichtigsten Gedenk- und Informationsstätten erleichtert den Start für die eigene Wanderung durch die Mark Brandenburg.



Pressestimmen

Stefan, Klaus-Dieter: Dichter-Orte, in: Kiezmagazin

Stollowsky, Christoph: "Kleine Paradiese, große Poesie", in: Tagesspiegel, 29. Juli 2012

Melchert, Monika: "Traumgehäuse in der Mark", in: ND, 19. Juli 2012

Buchtipp, in F.F. dabei, 1.6.2012

Wöpke, Manuel: "Treffpunkte der Schriftsteller und andere Geheimnisse", in: berliner akzente, 31.5.2012

Edda Gutsche zu Gast bei Andreas Knaesche, in: rbb-Kulturradio, 30.5.2012

Arzt, Sientje: "Wo sich Landschaft in Sprache wandelt", in: MOZ, 22.5.2012

Kasischke, Tanja: "Pirsch auf dem "grauenvollen Waldweg", in: MAZ, 9.5.2012

Willers, Chantal: "Unterwegs zu den Schriftstellern", in: PNN, 25.4.2012

Schnaibel, Marlies: Von der Schönheit des Sandes, in: MAZ, 24.04.2012

Berliner Kulturbrief, 17.4.2012





 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.