Aktuell

Mord und Totschlag in Berlin

Unsere Neuerscheinung hat es in sich! 

Der Autor und Jurist Ernst Reuß hat vierzehn spektakuläre Kriminalfälle der letzten Jahre aus Berlin und Umland zusammengestellt, die nichts sind für schwache Nerven oder einen nervösen Magen!

"Mord und Totschlag in Berlin" ruft den Lesern Fälle ins Gedächtnis wie Jonny K. und Hatun S., Sylvio S., der Elias und Mohamed tötete, und Peter R., der Däne, der seine beiden Töchter verbrannte. Sie werden mitgenommen auf den Spuren der Täter und geführt durch den Gerichtsprozess und die öffentliche Wahrnehmung der Tötungen.

Termine

Konzert und Lesung mit Salomea Genin und Karsten Troyke  

Freitag, 20. April 2018, 19:00 Uhr

Salomea Genin: Ich folgte den falschen Göttern

Salomea Genin erzählt über ihr „brüchiges“ Leben als Jüdin im Exil in Australien, im Nachkriegsdeutschland, in der DDR und heute.
Karsten Troyke, der international bekannte Interpret jiddischer Lieder singt und interviewt Salomea Genin.

Ort: Evangelisches Gemeindehaus, Alt – Schmöckwitz 1, 12527 Berlin

Aktuelle Titel

aus unserem Verlagsprogramm

Joost, Sebastian

Vieregge – Vieregg – Viereck

Wege einer Adelsfamilie

Neiser, Janet

Einst und Jetzt - Neuzelle

Kloock, Astrid

Einst und Jetzt - Ludwigslust

Grober, Ulrich

Paul Gerhardt in Berlin, Mittenwalde und Lübben (1642–1676)

3., überarbeitete und erweiterte Ausgabe

Liersch, Werner

Dichterland Brandenburg

Literarische Entdeckungen zwischen Havel und Oder

Grabley, Angela / de Bruyn, Wolfgang

Der Kulturbund auf dem Eibenhof

Ort der Kultur und Begegnung

Bienert, Michael

Das Kammergericht in Berlin

Orte – Prozesse – Ereignisse

Reuß, Ernst

Mord und Totschlag in Berlin

Neue spektakuläre Kriminalfälle

Hoffmann, Dieter

Einsteins Berlin

Januszewski, Sebastian

Essad Bey in Berlin (1921–1933)

de Bruyn, Günter

Der Sandpoet

Friedrich Wilhelm August Schmidt, genannt Schmidt von Werneuchen

Kühnel, Anita

Nun hier Fuß gefaßt in Berlin …

Charlotte E. Pauly

Laser, Susanne

kein Hawaii

Pilgern durch das Havelland

Hörnigk, Frank

„… es ist die Zeit, wo die Erinnerung an die Stelle der Hoffnung tritt.“

Das geteilte Leben des Gerhard Scheumann

Jochens, Birgit

Die Kantstraße

Vom preußischen Charlottenburg zur Berliner CITY WEST

Bienert, Michael

Döblins Berlin

Literarische Schauplätze

Büloff, Tobias

Der Alte Markt von Potsdam

Schottlaender, Rudolf / Selle, Irene / Reininghaus, Moritz

Deutschsein fünfmal anders

Erinnerungen eines Unangepassten

Bienert, Michael

E.T.A. Hoffmanns Berlin

Literarische Schauplätze

Bienert, Michael

Kästners Berlin

Literarische Schauplätze

Seiler, Bernd W.

Fontanes Berlin

Die Hauptstadt in seinen Romanen

verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.