24 Seiten, 14 Abbildungen
Broschur mit Schutzumschlag, Format: 16,5 x 24,5 cm

ISBN: 978-3-942476-49-2
€ 8,00
lieferbar: sofort




Völker, Klaus

Mephistos Landhaus.Klabund (1926) und Gründgens (1934–1946) in Zeesen

Frankfurter Buntbücher 46

Der Dichter Klabund (1890-1928) widmete Schloss Zeesen im Jahre 1926 eine Ode. Wenig später wurde das Schloss, einst Domizil der Berliner Finanz- und Kulturaristokratie, Sommerresidenz des Schauspielers und Regisseurs Gustaf Gründgens (1899-1963). Klaus Völker beschreibt detailliert die Inspiration, die der Ort auf das Leben und die Arbeit Gründgens ausübte.





Pressestimmen

Klaus Hammer: Gespräche am Kamin: Die Frankfurter Buntbücher erschließen die Wohnsitze von Künstlern und Schriftstellern in Berlin und im Land Brandenburg, in: literaturkritik, Nr. 3, März 2015




 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung