104 Seiten, Broschur,
Format: 15,2 x 24,4 cm

ISBN: 978-3-942476-91-1
€ 15,00 (D) / € 15,40 (A)
lieferbar: sofort




Martin Buber-Gesellschaft

Im Gespräch - Heft 16/2015

Hefte der Martin Buber-Gesellschaft

Im Gespräch 16 hat Martin Buber und das „neue Denken“ Franz Rosenzweigs zum Thema, so auch das von Rosenzweig gegründete Freie Jüdische Lehrhaus in Frankfurt am Main als Beispiel des „neuen Denkens“ in der Praxis sowie Rosenzweigs Einfluss auf die Abfassung von Bubers Ich und Du (1923). Ferner wird auf die Beziehung von Martin Buber zu dem französischen Phänomenologen Maurice Merleau-Ponty eingegangen.

verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung