277 Seiten
Hardcover

ISBN: 978-3-935035-23-1
25,- €
lieferbar: Dieser Titel ist nur über den Verlag erhältlich




Just, Gustav

Deutsch, Jahrgang 1921

Ein Lebensbericht

[ = Schriften des Wilhelm-Fraenger-Instituts, Band 2 >> ]

Rezensionen

Hennings, Alexa: Gustav Just. Deutsch. Jahrgang 1921. Sendung des NDR 4 info / Politische Bücher vom 06.01.02 / 13.40-14.00 Uhr.

Martin Jander: Rezension zu: Just, Gustav: Deutsch, Jahrgang 1921. Ein Lebensbericht. Potsdam 2001. In: H-Soz-u-Kult, 21.03.2002.

Just, Gustav, Deutsch, Jahrgang 1921 - Ein Lebensbericht. In: "HORCH UND GUCK", Periodikum des Bürgerkomitee "15. Januar" e.V., Verein zur Aufarbeitung der Stasi-Vergangenheit, H. 37, S. 84.

Müncheberg, Hans: Buchtipp - Offen und ehrlich: Gustav Just. Deutsch. Jahrgang 1921. In: SPRACHROHR. Zeitung für Medien, Kunst und Kultur, Druck und Papier, industrielle Dienstleistungen und Produktion Berlin - Brandenburg, 12. Jg., Nr. 05, 21.10.2002, S. 2.

Müncheberg, Hans: Deutsch - SELBSTPRüFUNG: Gustav Justs Lebensrückblick. In: Freitag: Die Ost-West-Wochenzeitung, 24.01.2003.

Pergande, Frank: Absolute Dummheit? Die fesselnden Lebenserinnerungen von Gustav Just. In: FAZ, 20.8.2001; Abstract der Rezension in: Perlentaucher.de - Kultur und Literatur Online.

Schwarzer, Detlev / Engert, Jürgen / Kampmann, Sandra / Krug, Jutta: Meine Geschichte. "Leben im Krieg": Gustav Just. Dokumentation des WDR, Redaktion "Doku am Freitag", 21.02.2004, 0:45 Uhr.

Trinkus, Jürgen: Gustav Just - Zur Person, Lebensdaten, übersetzte Werke. klang kon Text - Ein Portal für radiophone Kunst, Literatur, gesellschaftlichen Wandel und Dokumentation.






 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.