913 Seiten
Broschur

ISBN: 978-3-930850-29-7
66,- €
lieferbar: vergriffen




Judenverfolgung und jüdisches Leben unter den Bedingungen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Band 2/1 und Band 2/2: Tondokumente und Rundfunksendungen 1947 - 1990

[ = Veröffentlichungen des Deutschen Rundfunkarchivs, Band 8 >> ] [Zugleich auch erschienen in der Reihe: Audiovisuelle Quellen zur Geschichte und Kultur des europäischen Judentums und zur Geschichte und Wirkung des Holocaust, Band 2 >> ]

Die moderne Zeitgeschichte lässt sich nicht nur über schriftliche ungedruckte wie gedruckte Quellen in Archiven und Bibliotheken erschließen. Auch Ton-, Film- bzw. Fernsehdokumente belegen zeithistorische Ereignisse, die vielfach in die Gegenwart nachwirken.

Ganz besonders gilt dies für die Geschichte und Kultur des europäischen Judentums und - bezogen auf die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert - für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Tondokumenten und Rundfunksendungen zur Judenverfolgung und zum jüdischen Leben unter den Bedingungen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Dabei ist der Blick nicht nur auf die Zeit der nationalsozialistischen Diktatur gerichtet; vielmehr werden in dieser Publikation Dokumente auch aus der Zeit davor und danach nachgewiesen.

Das Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien, an der Universität Potsdam, als wissenschaftliches Institut zur Erforschung und Geschichte der Kultur des europäischen Judentums gegründet, und die Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv Frankfurt am Main - Berlin, als Gemeinschaftseinrichtung der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands (ARD) mit Fragen der überregionalen historischen Programmdokumentation und rundfunkhistorischen Forschung beauftragt, legen in Verbindung mit den Archiven der ARD-Anstalten erstmalig eine Dokumentation dieser Tondokumente und Rundfunksendungen aus über 70 Jahren des 20. Jahrhunderts vor.

Erschlossen werden die Dokumente, die sich sowohl im Deutschen Rundfunkarchiv wie in den Archiven der Landesrundfunkanstalten befinden, durch umfangreiche Register.






 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.