Termine

Dienstag, 30. Mai 2017, 16:00 Uhr

Vortrag mit Birgit Jochens: „Die Charlottenburger Kantstraße: eine Straße der Künstler, politischen Vorreiter und Pionieren in Technik und Medizin“

Birgit Jochens: Die Kantstraße. Vom preußischen Charlottenburg zur Berliner CITY WEST

Ort: Seniorenresidenz Havelgarten, Spandauer Burgwall 29, 13581 Berlin

-> zum Buch


Sonntag, 11. Juni 2017, 11:00 Uhr

Stadtführung mit Birgit Jochens „Jüdisches Leben in der Kantstraße“

Birgit Jochens: Die Kantstraße. Vom preußischen Charlottenburg zur Berliner CITY WEST

Treffpunkt: 10:45 Uhr, Jüdisches Gemeindehaus, Fasanenstraße 79-80, 10623 Berlin

Veranstalter: Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Jüdisches Museum

Anmeldung bis 7. Juni, Tel: 030 25 993 04 36, freunde@jmberlin.de

-> zum Buch


Samstag, 17. Juni 2017, 15:00 Uhr

Lesung mit Kerrin Gräfin von Schwerin

Kerrin Gräfin von Schwerin: Otto von Schwerin. Oberpräsident und Vertrauter des Großen Kurfürsten

Ort: Schloss Oranienburg, Orange Saal, 16515 Oranienburg

-> zum Buch


Sonntag, 18. Juni 2107, 11:00 Uhr

Führung und Buchvorstellung mit Birgit Jochens „Jüdisches Leben in der Kantstraße“

Birgit Jochens: Die Kantstraße. Vom preußischen Charlottenburg zur Berliner CITY WEST

Ort: Jüdisches Gemeindehaus, Fasanenstraße 79–80, 10623 Berlin

Veranstalter: Jüdische Volkshochschule der Jüdischen Gemeinde zu Berlin

Anmeldung: 030 88028210, sigmount.koenigsberg@jg-berlin.org

-> zum Buch


Montag, 19. Juni 2017, 18:00 Uhr

Buchvorstellung mit Therese Hörnigk, im Anschluss wird der Dokumentarfilm "Im Feuer bestanden" (Studio H&S 1978) gezeigt

Frank Hörnigk: „…es ist die Zeit, wo die Erinnerung an die Stelle der Hoffnung tritt.“ Das geteilte Leben des Gerhard Scheumann  

Ort: Rosa-Luxemburg-Stiftung, Salon, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung

-> zum Buch


Samstag, 24. Juni 2017, 14:00 Uhr

Stadtführung mit Birgit Jochens "Von der Straße der Künstler zum Boulevard der Einwanderer“

Birgit Jochens: Die Kantstraße. Vom preußischen Charlottenburg zur Berliner CITY WEST

Treffpunkt: Terrasse vor dem Delphi-Kino, 10623 Berlin, Kantstraße 12A

Veranstalter: Verein für die Geschichte Berlins e.V.

Anmeldung: 030 26 36 69 83, Pinnow@DieGeschichteBerlins.de

-> zum Buch


Donnerstag, 29. Juni 2017, 17:00 Uhr

Lesung mit Michael Bienert: "Gehören die Wickelschwänze zum Geschlecht der Affen?" Chamisso & E. T. A. Hoffmann

Michael Bienert. E.T.A. Hoffmanns Berlin. Literarische Schauplätze

Ort: auf dem Friedhof Dreifaltigkeit I vor dem Halleschen Tor, Nähe Friedhofseingang Baruther Straße, 10961 Berlin.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Friedhofs-Salon am Donnerstag, mit Musik und Friedhofsbar an der Kulturkapelle von 16-19 Uhr.

-> zum Buch


    verlag für
    berlin-brandenburg

    Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

    * Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

    Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
    Alle Rechte vorbehalten.