104 Seiten, 28 Abbildungen
Hardcover, Format: 12,5 x 20,5 cm

ISBN: 978-3-947215-44-7
€ 15,00 (D) / € 15,40 (A)
lieferbar: sofort




Leschonski, Antje

Von Dorf zu Dorf, von Kirche zu Kirche

Auf Fontanes Spuren in märkischen Kirchen

Kirchen und ihre Türme waren und sind wichtige Orientierungspunkte. Gerade auf dem Land sind sie nicht nur Ortsmittelpunkte, sondern noch immer die höchsten, schon von Weitem sichtbaren Gebäude. Und ihnen ist noch etwas eigen: Ihre Bauweise macht sie zu beständigen Bauwerken, die mehr als andere Bauten den Widrigkeiten der Zeitläufte – Kriegen und Naturkatastrophen – trotzen. Für Theodor Fontane waren Kirchen auf seinen Wegen durch die Mark Brandenburg Orte zum Innehalten, aber auch Kulturdenkmale, über die es historisch Wissenswertes und auch Kurioses zu berichten gab. Die märkischen Kirchen waren für ihn so auch im übertragenen Sinne Orientierungspunkte.

Hier knüpfen zwanzig Autorinnen und Autoren an, unter ihnen Sibylle Badstübner, Beatrix Forck, Wilhelm Hüffmeier, Krafft von dem Knesebeck, Hans-Georg von der Marwitz und Asta von Oppen. Sie nähern sich wie Fontane den märkischen Kirchen mit wachen Augen für die Geschichte der alten Feldsteingemäuer oder eleganten klassizistischen Fassaden. Wie Fontane in seinen Texten adaptierte, remixte und wiederverwertete, nehmen sie Bezug auf die fontaneschen Beschreibungen und führen sie bis in die Gegenwart fort.





Download

Buchinformation

Pressestimmen

"Pfarrerin begibt sich auf Fontanes Spuren", in: Märkische Allgemeine Zeitung, 6. Oktober 2019

Elke Lang: "Fontane-Lesung in Sieversdorf", in: Märkischer Sonntag, 5./6. Oktober 2019

Elke Lang: "Debatte am Kamin: Gespräche über Adel in Brandenburg", in: MOZ, 29. September 2019 (Online)

Erhard Schütz: "Auf nach Quitzöbel", in: Das Magazin, Juli/August 2019

Kärstin Weirauch: "Fontane: Von Dorf zu Dorf, von Kirche zu Kirche", auf: einfachraus.eu, 11. Juni 2019

Ida Kretzschmar: "Ein weites literarisches Feld im Jubiläumsjahr", in: Lausitzer Rundschau, 7. Juni 2019

Katrin Tjaden: "Buchtipp des Monats: Von Dorf zu Dorf, von Kirche zu Kirche", in: Infobrief Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V., 1. Juni 2019

Buchtipp: "Mit Fontane unterwegs", in: zeitzeichen, Juni 2019

Heiko Hesse: "Es muss nicht immer Ribbeck sein", in: MAZ, Fläming Echo, 20. Mai 2019

Helmut Ruppel: "Farbige Tupfer im Fontanebild", in: Die Kirche, 12. Mai 2019

Yvonne Jennerjahn: "Der Dichter und seine Kirchen", in: epd, Februar 2019

Yvonne Jennerjahn: "Fontane-Jubiläumsjahr auch mit kirchlichen Veranstaltungen", in: epd, Februar 2019




 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung