32 Seiten, 23 Abbildungen

Broschur mit Schutzumschlag, Format: 16,5 x 24,5 cm

ISBN: 978-3-96982-002-5

€ 8,00 (D) / € 8,20 (A)

erschienen 2021


lieferbar




Hans-Jürgen Rehfeld

Der Spaziergänger von Rathenow

Joachim Christian Blum (1739–1790)

Frankfurter Buntbücher 68

Der Rathenower Lyriker und Dramatiker Joachim Christian Blum (1739–1790) gehört zu den nahezu vergessenen Autoren der Mark Brandenburg. Mit seinen Gedichten, in denen neben geistlichen und moralischen Themen anakreontische Motive dominieren, blieb Blum dem Rokoko verhaftet. Doch mit den Spatziergängen (1774) und den Reden (1777) trat er als Vertreter der Aufklärung in Brandenburg-Preußen in Erscheinung. Sein Schauspiel Das befreyte Ratenau (1775) erlebte zahlreiche Aufführungen in Berlin.


Der Band ist ein kompakter Begleiter für alle, die Lust haben, sich auf die Spuren des Spaziergängers von Rathenow zu begeben.

Jessica Kliem, Märkische Allgemeine Zeitung





Download

Buchinformation

Veranstaltungen

Samstag, 28. August 2021, 16:00 Uhr

Buchvorstellung mit Hans-Jürgen Rehfeld

Ort: Torhaus, Bergstraße 1, 14712 Rathenow

Eine Veranstaltung des Memento e.V.

Pressestimmen

Jessica Kliem: "Flanieren in Rathenow", in: Märkische Allgemeine Zeitung, Stadtmagazin Brandenburg, S. 8, März 2021

Manfred Orlick: "Leben und Werk eines heute kaum bekannten Dichters", in: bücher.de / amazon.de, 27. Januar 2021




 
verlag für
berlin-brandenburg

Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur-, Landes- und Zeitgeschichte.

*Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten ab einem Bestellwert von 25,00 €. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung