Termine

Vom 4. Juli 2021 bis 19. September 2021 - Ausstellung "Elizabeth Shaw" in Ahrenshoop

Ort: Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

-> zum Buch Wie ich nach Berlin kam


Vom 4. Juli 2021 bis 2. Januar 2022 - Ausstellung: BRANDENBURGER INDUSTRIELANDSCHAFTEN 1992–2021

LORENZ KIENZLE | Fotografie

Ort: Museumsfabrik Pritzwalk, www.museum-pritzwalk.de

-> zum Buch


Donnerstag, 5. August 2021, 18:00 Uhr

Kunst im Landtag "Kunst zur Zeit 2021" (link)

Texte zu Zeit und Umbruch mit Jana Franke & Wenzel Benn (Saxophon)

... nach dem Glockenläuten begrüßt die Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke das Publikum und kündigt die Künstler an.

Ort: Innenhof des Landtags Brandenburg, Alter Markt 1, 14467 Potsdam

Eintritt frei

-> zum Buch


Samstag, 28. August 2021, 11:00 Uhr

Literarischer Spaziergang: Zu Gast bei Max Schlichter

Von und mit Gerd-Rüdiger Erdmann

Max Schlichters Restaurant in der Lutherstr. 33 war in den 1920er-Jahren einer der Treffpunkte der literarischen und künstlerischen Szene, zu denen auch der Rowohltlektor und Flaneur Franz Hessel gehörte.

Treffpunkt: Magdeburger Platz 4–5, 10785 Berlin

Dauer: ca. 1,5 h, um Anmeldung wird gebeten

-> zum Buch


Samstag, 28. August 2021, 16:00 Uhr

Buchvorstellung mit Hans-Jürgen Rehfeld

Ort: Torhaus, Bergstraße 1, 14712 Rathenow

Eine Veranstaltung des Memento e.V.

-> zum Buch


Sonntag, 29. August 2021, 15:00 Uhr

Buchvorstellung Hier ist herrlich arbeiten

Im Rahmen der Finnissage zur aktuellen Ausstellung Die Freiheit, frei zu sein“

Ort: Kunsthalle Bahnitz, 14715 Milower Land

Statt Eintritt wird um eine Spende gebeten.

-> zum Buch


Mittwoch, 8. September 2021, 18:00 Uhr

Buchvorstellung Hier ist herrlich arbeiten im Rahmen der Themenwoche "Brandenburg entdecken"

mit Vera Kissel, Jana Weinert und Carmen Winter

Ort: Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, Hauptbibliothek im Bildungsforum, Veranstaltungssaal, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Eintritt: 6 €/erm. 4 €

-> mehr zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung

Eine Veranstaltung in der Lese- und Gesprächsreihe BRANDENBURGGESCHICHTE(N) in Kooperation mit dem Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

-> zum Buch


Sonntag, 12. September 2021, 15:00 Uhr

Dietmar Schultke liest aus Hier ist herrlich arbeiten
& Lesung und Lichtbildvortrag aus Erika – Die Lebensgeschichte meiner Mutter

Dietmar Schultke berichtet anhand der Biografie seiner Mutter Erika aus der Nachkriegszeit von 1945 bis zum Berliner Mauerbau 1961.

Ort: Franz Fühmann Literatur- und Begegnungszentrum, Münchehofer Straße 1, 15748 Märkisch Buchholz

Eintritt frei

-> zum Buch


Vom 4. Juli 2021 bis 19. September 2021

Ausstellung "Elizabeth Shaw" in Ahrenshoop

Ausstellungseröffnung am 3. Juli 2021

-> zum Buch Wie ich nach Berlin kam


Donnerstag, 18. November 2021, 20:00 Uhr

Buchvorstellung mit Michael Bienert Das romantische Berlin. Literarische Schauplätze

Ort: Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstraße 510559 Berlin

-> zum Buch


Donnerstag, 25. November 2021

Michael Bienert stellt Irmgard Keuns Berlin in der WABE vor

Ort: DIE WABE, Danziger Str. 101, 10405 Berlin

Details zu Uhrzeit und Aufführung folgen

-> zum Buch Das kunstseidene Berlin 



Ausstehend 2021 

Lesung mit Bernd Oertwig "Berühmte Tote leben ewig"

Ort: Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstraße 5, 10559 Berlin, gegenüber dem Kriminalgericht

Eintritt frei, Einlass ab 19:30 Uhr

-> zum Buch


"Zwei Flaneure in Berlin" mit Gerd-Rüdiger Erdmann
Literarischer Spaziergang und Lesung

Treffpunkt: Kultursalon – Die Flaneure e.V. (bitte bei Kümmel klingeln), Knesebeckstr. 89, 10623 Berlin
Dauer des Spaziergangs ca. 1 h, im Anschluss Gespäch und Lesung im Café Mosaique, Knesebeckstraße 20/21, 10623 Berlin

Eintritt frei, Spenden erbeten; um Anmeldung wird gebeten

-> zum Buch


Anne Schneider und Wolfgang de Bruyn im Gespräch zum 100. Geburtstag von Elizabeth Shaw

Ort: Klosterscheune Zehdenick, Am Kloster 1, 16792 Zehdenick

-> zum Buch


„Wo er sich auch niederließ, immer gab er beim Tischler einen Schreibtisch in Auftrag.“
Maxim Gorki in Saarow 1922/23
Dr. Wolfgang de Bruyn, Mitherausgeber der Frankfurter Buntbücher, stellt die Reihe und diese Neuausgabe vor

Ort: Villa Irmgard, Maxim-Gorki-Straße 13, 17424 Seebad Heringsdorf

Eintritt: 6,00 €

-> zum Buch



2022 

Die sechste LESENACHT an der M8

Die Schauerliche Nacht u.a. mit Ernst Reuß und True Crime

Moderation: Wolfgang Brauer

Ort: Autohaus Jörg Lessing GmbH, Allee der Kosmonauten 140, 12683 Berlin

M8-Haltestelle: Poelchaustraße + 300 m Fußweg

-> zum Buch

    verlag für
    berlin-brandenburg

    Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur-, Landes- und Zeitgeschichte.

    *Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten ab einem Bestellwert von 25,00 €. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

    Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
    Alle Rechte vorbehalten.

    Datenschutzerklärung