Termine

Samstag, 18. Januar 2020, 19:15 - 20:00 Uhr

4. Lese-Nacht an der M8 - KRIMI-NACHT u.a. mit Ernst Reuß

19.15 - 20.00 Uhr Ernst Reuß
20.30 - 21.15 Uhr Frank-Rainer Schurich
21.45 - 22.30 Uhr Berndt Marmulla
Ausstellung "Eine kriminelle Bildgeschichte" - Malerei von Carola Malter. Die Künstlerin ist vor Ort.

Ort: FELIX-Punkt-Club, Schwarzburger Str. 10, 12687 Berlin, Telefon 030 93771826
M8-Haltestelle: Wuhletalstraße + 350 m Fußweg

-> Zum gesamten Programm der Lese-Nacht

-> zum Buch


Samstag, 25. Januar 2020, 18:00 Uhr

Lesung und Buchvorstellung "Zwischen Kiefern und Kasernen"
Zum 200. Fontane-Geburtstag

Ort: Angerscheune, Dorfstraße 1, 15370 Petershagen/Eggersdorf

-> zum Buch


Sonntag, 26. Januar 2020, 17:00 Uhr

Lesung und Buchvorstellung mit Michael Bienert zu "Brechts Berlin"

Ort: Förderverein Jugendstil-Saal Nordend e.V. im Gemeindehaus NordendSchönhauser Str. 32, 13158 Berlin

Eintritt frei, Spende erbeten

-> zum Buch


Mittwoch, 29. Januar 2020, 18:00 Uhr

Lesung und Buchvorstellung "Rudolf Schottlaender: Deutschsein fünfmal anders"

Mit Irene Selle und Moritz Reininghaus

Ort: Stadtteilbibliothek „Heinrich von Kleist“, Havemannstr. 17 B, 12689 Berlin-Marzahn

Eintritt frei, Anmeldung erbeten unter 030/93 39 380

-> zum Buch


Mittwoch, 29. Januar 2020, 16:00 Uhr

Albert Einstein als Berliner Bürger und als Weltbürger 
- sein Eintreten für eine demokratische Kultur
Prof. Dr. Dieter Hoffmann, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, stellt "Einsteins Berlin" vor

Ort: Audimax, Forum 3, Campus Virchow Klinikum am Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Vom Eingang Seestraße kommend, am Pförtner vorbei auf der Weststraße bleibend, nach dem Forum 1 nach rechts gehend, dann erreichen Sie das Forum 3 nach ca. 50m.

-> zum Buch


Sonntag, 2. Februar 2020, 16:00 Uhr

Neujahrsempfang auf dem alten Marien- und Nikolaifriedhof
Mit Musik, Lesung und Kunst

Lesung mit Bernd Oertwig aus seinem Buch "Berühmte Tote leben ewig"

Ort: Verwalterhaus, St.-Marien- und St.-Nikolai-Friedhof I, Prenzlauer Allee 1, 10405 Berlin 
Bei Überfüllung in der Friedhofskapelle an gleicher Adresse

Eintritt frei, Spenden erbeten

-> zum Buch


Donnerstag, 12. März 2020, 19:30 Uhr

„Mit den Jahren ist so etwas wie ein Märker aus mir geworden.“
Buchvorstellung mit Karl Hagen-Stötzer "Werner Stötzer in Altlangsow/Oderbruch"

Ort: Bibliothek, Ulmenstraße 15, 15526 Bad Saarow

Eintritt: 5,00 €, Bibliotheksabend des Fördervereins „Kurort Bad Saarow“ e.V. und des Freundeskreises Bibliothek 

-> zum Buch


Sonntag, 29. März 2020, 19:30 Uhr

PREMIERE „Wo er sich auch niederließ, immer gab er beim Tischler einen Schreibtisch in Auftrag.“
Maxim Gorki in Saarow 1922/23
Dr. Wolfgang de Bruyn, Mitherausgeber der Frankfurter Buntbücher, stellt die Reihe und diese Neuausgabe vor

Ort: Villa Irmgard, Maxim-Gorki-Straße 13, 17424 Seebad Heringsdorf

Eintritt: 6,00 €

-> zum Buch


Sonntag, 19. April 2020, 15:00 Uhr

PREMIERE "Zwei Flaneure in Berlin" mit Gerd-Rüdiger Erdmann
Literarischer Spaziergang und Lesung

Treffpunkt: Kultursalon – Die Flaneure e.V. (bitte bei Kümmel klingeln), Knesebeckstr. 89, 10623 Berlin
Dauer des Spaziergangs ca. 1 h, im Anschluss Gespäch und Lesung im Café Mosaique, Knesebeckstraße 20/21, 10623 Berlin

Eintritt frei, Spenden erbeten; um Anmeldung wird gebeten

-> zum Buch


Samstag, 19. September 2020, 16:00 Uhr

"Eine Stunde mit Fontane" 
Roland Lampe stellt vor "Ein Sonnenstrahl des Glücks. Theodor Fontane in Bethanien" und "Fontane allerorten. Eine Spurensuche in Berlin und Brandenburg"

Ort: Christian Morgenstern Literatur-Museum Werder, Altenkirch-Weg 150, 14542 Werder (Havel)

-> zu den Büchern Fontane allerorten und Ein Sonnenstrahl des Glücks

    verlag für
    berlin-brandenburg

    Der Verlag für Berlin-Brandenburg mit Sitz in Berlin-Pankow ist ein Sachbuchverlag mit Fokus auf Themen der Kultur- (insbesondere Literatur-) und Zeitgeschichte.

    *Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten ab einem Bestellwert von 25,00 €. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

    Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
    Alle Rechte vorbehalten.

    Datenschutzerklärung