Hahn, Peter-Michael
Studierte Geschichte und Volkswirtschaftslehre in Düsseldorf und Berlin. Lehrt seit 1992 als Professor für Landesgeschichte mit dem Schwerpunkt Brandenburg-Preußen an der Universität Potsdam.

/ Formen der Visualisierung von Herrschaft

Studien zu Adel, Fürst und Schloßbau vom 16. bis zum 18. Jahrhundert

Quellen und Studien zur Geschichte und Kultur Brandenburg-Preußens und des Alten Reiches, Band 6

Thematisch umfasst dieser Band Beiträge zur Rolle der niederländischen Kultur bei der Etablierung einer fürstlichen Residenzlandschaft in Brandenburg-Preußen im 17. Jahrhundert, Untersuchungen zu bislang wenig beachteten Schlossbauten in Brandenburg und eine Studie über adlige Führungsgeschichten in Nordostdeutschland.

30,00 €*
/ Pracht und Herrlichkeit

Adlig-fürstliche Lebensstile im 17. und 18. Jahrhundert

Quellen und Studien zur Geschichte und Kultur Brandenburg-Preußens und des Alten Reiches, Band 5

Im Gegensatz zur bäuerlichen Lebenswelt, die sich zumeist in überschaubaren Räumen entwickelte, orientierten sich die adligen Schichten der alteuropäischen Gesellschaft bei Auswahl und Form ihrer kulturellen Symbole europaweit. Dies galt auch, wenngleich mit Einschränkungen, für den Nordosten des Alten Reiches. Mit Blick auf einige wohlhabende Geschlechter der territorialen Ritterschaft bzw. auf die Vertreter des höheren Adels dieses Raumes sollen aus unterschiedlichen Perspektiven heraus Probleme der Distinktion und deren Wahrnehmung behandelt werden.

30,00 €*
Kriegswirren und Amtsgeschäfte

Ferne adlige Lebenswelten um die Mitte des 17. Jahrhunderts im Spiegelbild persönlicher Aufzeichnungen

Quellen und Studien zur Geschichte und Kultur Brandenburg-Preußens und des Alten Reiches, Band 4

20,00 €*
/ Studien zur barocken Baukultur in Berlin-Brandenburg

Quellen und Studien zur Geschichte und Kultur Brandenburg-Preußens und des Alten Reiches, Band 3

Die Barockarchitektur in Berlin-Brandenburg ist in ihren unterschiedlichen Facetten noch wenig erforscht. Die Studien des Bandes sind diesem Thema gewidmet und beschäftigen sich vorwiegend mit einzelnen Herrenhäusern, die sich formal oder funktional aus der Bauproduktion des frühen 18. Jahrhunderts herausheben. Eine Untersuchung der Berliner Parochialkirche rundet das Bild der erstaunlich variationsreichen Baukunst dieser Zeit ab.

30,00 €*