ab 25€ versandkostenfrei*

An dieser Stelle finden Sie die kommenden Veranstaltungen des Verlags für Berlin-Brandenburg und des Quintus-Verlags. 

In diesen Zeiten kann sich immer mal etwas ändern. Bitte schauen Sie auch kurzfristig hier herein, um eventuelle Korrekturen rechtzeitig zu sehen. 
Wir geben uns große Mühe, immer aktuell zu sein.

Vom 7. Mai 2022 bis
14. August 2022
Ausstellung: BRANDENBURGER NOTIZEN

Vernissage am 07.05.2022, 11:00 Uhr

Ort: Wegemuseum Wusterhausen, Am Markt 3, 16868 Wusterhausen/Dosse

> zum Buch

Fr, 1. Juli 2022
18:30 Uhr 
Mini-Berliner Salonage bei der Hafenrevue im Literarischen Colloquium Berlin

Eine Berliner Salonage in 15 Minuten unter dem Motto Miniatur auf der Sommerbühne

Gäste: Klaus Ungerer (Kurzprosa), Nathalie Claude (Electro Vocals)

Ort: LCB, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

> zu den Büchern Der Satz und Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Di, 5. Juli 2022
18:30 Uhr
Barbara Weitzel liest Immer schön langsam

Ort: Kurt-Tucholsky Literaturmuseum, Remise am Schloss, Schloß Rheinsberg, 16831 Rheinsberg

Eintritt: 5,00 €/ erm. 3,00 €, Anmeldung unter 033931 -39007

> zum Buch

Di, 12. Juli 2022
19:00 Uhr

In den Herbst verschoben
Jens Dobler stellt Willy Pape aka Voo Doo und sein Buch You have never seen a dancer like Voo Doo vor

Ort: ZLB, Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherpl. 1, 10961 Berlin (U Hallesches Tor)

Eintritt frei, Corona-Schutzmaßnahmen nach tagesaktuellen Gegebenheiten

> zum Buch

Do, 14. Juli 2022
20:00 Uhr
„Texte, Töne & Getränke“ -Sommer-Mix

Michaela Maria Müller liest aus Mitterndorf

Ort: Saal des Literaturhauses München, Salvatorplatz 1, 80333 München

Die Bar ist ab 19:00 Uhr geöffnet, Eintritt: 15 € p.P.

> zum Buch

Sa, 23. Juli 2022
19:00 Uhr 
Sabine Schiffner liest aus Wundern

Ort: Scriptorium in Köln

Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung wird gefördert mit dem "Aufgeschlagen"-Programm des Literaturbüros OWL

> zum Buch

Fr, 5. August 2022
Sabine Schiffner liest aus Wundern beim kleinsten Literaturfestival der Welt

Ort: Literaturhaus Dortmund, Neuer Graben 78, 44139 Dortmund

Die Veranstaltung wird gefördert mit dem "Aufgeschlagen"-Programm des Literaturbüros OWL

> zum Buch

Fr, 19. August 2022
19:00 Uhr

Literarische Stadtführung

200. Todestag E.T.A. Hoffmann - Literarische Stadtführungen

Die Stadt in Hoffmanns Kopf. Stadtspaziergänge mit Michael Bienert im Rahmenprogramm der Ausstellung „Unheimlich fantastisch“ in der Staatsbibliothek Unter den Linden (17. 8. bis 2. 11. 2022)

Die Teilnahme ist kostenfrei, aber eine Anmeldung per E-Mail (ab dem 25.6.2022) erforderlich.

> zum Buch E.T.A. Hoffmanns Berlin. Literarische Schauplätze

Sa, 27. August 2022
15:00 Uhr
Petra Pau liest aus Gott hab sie selig

Ort: Dorfkirche Satzkorn, Ringstraße 8, 14476 Potsdam

> zum Buch

Do, 8. September 2022
20:00 Uhr

BUCHPREMIERE 

Premiere mit Ralph Hammerthaler und Kurzer Roman über Hooligan Til

Ort: REH Geyersbach, Kopenhagener Straße 17, 10437 Berlin

Eintritt: 5 €, Corona-Schutzmaßnahmen je nach aktueller Lage

> zum Buch

Fr, 9. September 2022
19:00 Uhr 

Literarische Stadtführung

200. Todestag E.T.A. Hoffmann - Literarische Stadtführungen

Die Stadt in Hoffmanns Kopf. Stadtspaziergänge mit Michael Bienert im Rahmenprogramm der Ausstellung „Unheimlich fantastisch“ in der Staatsbibliothek Unter den Linden (17. 8. bis 2. 11. 2022)

Die Teilnahme ist kostenfrei, aber eine Anmeldung per E-Mail (ab dem 25.6.2022) erforderlich.

> zum Buch E.T.A. Hoffmanns Berlin. Literarische Schauplätze

Sa, 10. September 2022
20:00 Uhr
Sabine Schiffner liest aus Wundern

Ort: Galerie Freiraum, Gottesweg 116, 50939 Köln

> zum Buch

Fr, 14. September 2022
18:00 Uhr
Ralph Hammerthaler liest aus Kosovos Töchter

Ort: Botschaft der Republik Kosovo in Berlin, Königsallee 20 A/20 B, 14193 Berlin

Eintritt frei, Anmeldung per E-Mail 

> zum Buch

Do, 15. September 2022

Sabine Schiffner liest aus Wundern

Ort: KuKuk, Eupener Str. 420, 52076 Aachen

> zum Buch

So, 18. September 2022
15:00 Uhr
Sabine Schiffner und Şafak Sarıçiçek lesen aus ihren Gedichtbänden Wundern und Im Sandmoor ein Android

Ort: Lyrikhaus, Glockenstraße 23, 16247 Joachimsthal

> zum Buch Wundern

> zum Buch Im Sandmoor ein Android

Mo, 19. September 2022
19:30 Uhr
Sabine Schiffner und Isobel Markus geben Einblicke in ihre Schreibwerkstatt
Zwei Autorinnen zwischen Lyrik und Prosa

Ort: REH Geyersbach, Kopenhagener Str. 17, 10437 Berlin

Eintritt: € 8,00 / € 5,00

> zu den Bücher von Isobel Markus

> zum Gedichtband Wundern von Sabine Schiffner

Di, 20. September 2022
19:00 Uhr
Lesung und Buchvorstellung Du stirbst im Fliegen

von und mit Jörn van Hall

Ort: Brigitte-Reimann-Literaturhaus, Gartenstraße 6, 17033 Neubrandenburg

> zum Buch

Di, 20. September 2022
19:00 Uhr
Von Lyrik bis Prosa: Sabine Schiffner und Şafak Sarıçiçek stellen ihre neuen Werke vor

Ort: Inselgalerie Berlin, Petersburger Str. 76A, 10249 Berlin

Eintritt: € 8,00 / € 5,00

> zum Buch Wundern von Sabine Schiffner

> zum Buch Im Sandmoor ein Android von Şafak Sarıçiçek

Fr, 23. September 2022
Lesung im Rahmen des „Wilden Parfüms“ in Dresden

Der Windlustverlag präsentiert Lesung & Musik

Ort: Projekttheater Dresden e.V., Louisenstraße 47, 01099 Dresden

Kartenreservierungen: Tel: 0351 – 8107600, kartenbestellung@projekttheater.de

> zu den Büchern Der Satz und Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Sa, 24. September 2022
17:00 Uhr 
Zum 200. Todestag von E.T.A. Hoffmann
Michael Bienert stellt E.T.A. Hoffmanns Berlin vor

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner, Gerhart-Hauptmann-Straße 1-2, 15537 Erkner

Eintritt: 5 € 

> zum Buch

Fr, 30. September 2022
19:00 Uhr
Ralph Hammerthaler liest aus Kurzer Roman über Hooligan Til

Ort: Kulturbuchhandlung Jastram, Schuhhausgasse 8, 89073 Ulm

Eintritt: 7 €

> zum Buch

Mi, 5. Oktober 2022
Sabine Schiffner liest aus Brotjobs und Literatur

Ort: Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln

> zu ihrem Gedichtband Wundern

Sa, 8. Oktober 2022 
14:00 Uhr 

Literarische Stadtführung

200. Todestag E.T.A. Hoffmann - Literarische Stadtführungen

Die Stadt in Hoffmanns Kopf. Stadtspaziergänge mit Michael Bienert im Rahmenprogramm der Ausstellung „Unheimlich fantastisch“ in der Staatsbibliothek Unter den Linden (17. 8. bis 2. 11. 2022)

Die Teilnahme ist kostenfrei, aber eine Anmeldung per E-Mail (ab dem 25.6.2022) erforderlich.

> zum Buch E.T.A. Hoffmanns Berlin. Literarische Schauplätze

Sa, 22. Oktober 2022
14:00 Uhr

Literarische Stadtführung 

200. Todestag E.T.A. Hoffmann - Literarische Stadtführungen

Die Stadt in Hoffmanns Kopf. Stadtspaziergänge mit Michael Bienert im Rahmenprogramm der Ausstellung „Unheimlich fantastisch“ in der Staatsbibliothek Unter den Linden (17. 8. bis 2. 11. 2022)

Die Teilnahme ist kostenfrei, aber eine Anmeldung per E-Mail (ab dem 25.6.2022) erforderlich.

> zum Buch E.T.A. Hoffmanns Berlin. Literarische Schauplätze

Di, 15. November 2022


#WABEbarbetrieb

Die ausgefallenen Leuchtbuchstaben in der Bar der Wabe

Isobel Markus liest aus neuen Texten

Ort: Gasometer-Bar in der Wabe, Danziger Str. 101, 10405 Berlin

Hinweis: Eintritt 5,- Euro, 2 G-Regel, Kartenreservierungen per E-Mail

> zum Buch

Do, 1. Dezember 2022
19:00 Uhr
WOFÜR ICH WORTE HABE - Der Herbst in der Inselgalerie
Isobel Markus liest aus ihrem Roman Der Satz

Ort: Inselgalerie Berlin, Petersburger Straße 76A , 10249 Berlin

> zum Buch

Fr, 9. Dezember 2022
20:00 Uhr
Lesung bei der Veranstaltung „Die bunte Kuh“ von und mit Klaus Ungerer

Isobel Markus liest mit Klaus Ungerer, Musik: Moritz von Eschersheim

Ort: Lettrétage, im Studio Acud, Veteranenstr. 21, 10119 Berlin

> zu den Büchern Der Satz und Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Do, 19. Januar 2023
20:00 Uhr
Ein Abend mit Ralph Hammerthaler und seinen Romanen

Kurzer Roman über Hooligan Til, Die fünfte Nacht und Kosovos Töchter

Ort: Lettrètage im Acud, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Eintritt: 5 €, Corona-Schutzmaßnahmen je nach aktueller Lage

> zu den Büchern: Kurzer Roman über Hooligan TilDie fünfte Nacht und Kosovos Töchter