ab 25€ versandkostenfrei*

An dieser Stelle finden Sie die kommenden Veranstaltungen des Verlags für Berlin-Brandenburg und des Quintus-Verlags. 

Vom 16. Januar 2022 bis
27. Februar 2022
Ausstellung Günter de Bruyn - Märkische Schreibwelten

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

> zur Ausstellung und zur Anmeldung

> zum Buch

Do, 20. Januar 2022
14:00 Uhr
Petra Pau liest aus Gott hab sie selig

Ort: Volkssolidarität - Ortsgruppe 128, STZ Marzahner Promenade 38, 12679 Berlin

> zum Buch

So, 13. Februar 2022
15:30 Uhr
Zwei Flaneure in Berlin - im Kino

Filmvorführung von „Der Kampf der Tertia“ (Buch Wilhelm Speyer, Regie Erik Ode), im Anschluss hält der Autor Gerd-Rüdiger Erdmann einen Vortrag zum Thema

Ort: Eva-Lichtspiele (Kino), Blissestraße 18, 10713 Berlin

> zum Buch

Fr, 4. März 2022
19:30 Uhr

PREVIEW im Fassgold!
Barbara Weitzel liest aus Immer schön langsam

Ort: Fassgold, Berliner Allee 88, 13088 Berlin

Karten für 10 € pro Person sind nur im Geschäft erhältlich

> zum Buch


Fr, 11. März 2022
20:00 Uhr
Berlin – Bern (Musik und Miniaturen)

Lesung mit Isobel Markus und Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Musik: Nathalie Claude

Ort: Lettrétage im ACUD Studio, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Hinweis: Es gilt die 2 G-Regel beim Eintritt. Tickets gibt es hier.

> zum Buch

Sa, 12. März 2022
14:30 Uhr
"Femmetastic III". Frauenkunst in Erkner

Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung stellt Michael Bienert Irmgard Keuns Berlin vor

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner, Gerhart-Hauptmann-Straße 1-2, 15537 Erkner

Um Anmeldung (telefonisch 03362/3663 oder per E-Mail) wird gebeten

Eintritt frei

> zum Buch Das kunstseidene Berlin

> zum Buch Man lebt von einem Tag zum andern

MESSE LEIPZIG 2022

von Donnerstag, 17. März 2022 bis Sonntag, 20. März 2022 

Fr, 18. März 2022
17:00 Uhr 

VERANSTALTUNG ZUR MESSE LEIPZIG 2022

Lesung mit Petra Pau aus Gott hab sie selig

Ort: Kulturhaus Völkerfreundschaft, Stuttgarter Allee 9, 04209 Leipzig

> zum Buch

Di, 22. März 2022
14:00 Uhr
Frauen im Aufbruch. Berliner Kochbuchautorinnen aus drei Jahrhunderten: Eine Gesellschaftsgeschichte zum Anfassen

Lesung und Vortrag mit Birgit Jochens

Ort: Interkulturelles Stadtteilzentrum Divan, Nehringstr. 8, 14059 Berlin

> zum Buch

Fr, 25. März 2022
19:00 Uhr
PREMIERE mit Michaela Maria Müller und Mitterndorf

Ort: REH Geyersbach, Kopenhagener Straße 17, 10437 Berlin

Details zu Einlass und Anmeldung werden rechtzeitig verkündet.

> zum Buch

Fr, 1. April 2022
19:00 Uhr
PREMIERE mit Isobel Markus und Der Satz

Ort: REH Geyersbach, Kopenhagener Straße 17, 10437 Berlin

Details zu Einlass und Anmeldung werden rechtzeitig verkündet.

> zum Buch

So, 10. April 2022
12:00 Uhr
Dialogische Führung durch das "kunstseidene Berlin" mit Michael Bienert

Im Rahmen der Ausstellung Modebilder-Kunstkleider (18.02.2022–30.05.2022)

Ort: Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124–128, 10969 Berlin

Kontakt: bg[ÄT]berlinischegalerie.de, Tel +49 (0)30-789 02-600

> zum Buch Das kunstseidene Berlin

Do, 5. Mai 2022
15:00 Uhr
Frauen im Aufbruch. Von schwarzen Küchen, seltsamen Küchenhelfern und der Abscheu der Kinder vor Suppen

Lesung und Vortrag mit Birgit Jochens

Ort: Ev. Epiphanien-Kirchengemeinde, Knobelsdorffstr. 72-74, 14059 Berlin

Geschlossene Gesellschaft

> zum Buch

 Vom 7. Mai 2022 bis
14. August 2022
Ausstellung: BRANDENBURGER INDUSTRIELANDSCHAFTEN 1992–2021

Vernissage am 07.05.2022, 11:00 Uhr

Ort: Wegemuseum Wusterhausen, Am Markt 3, 16868 Wusterhausen/Dosse

> zum Buch

Sa, 7. Mai 2022
11:00 Uhr
Petra Pau liest aus Gott hab sie selig

Ort: Mehrgenerationenhaus - pad GmbH, Allee der Kosmonauten 77, 12681 Berlin

> zum Buch

Di, 10. Mai 2022
19:00 Uhr
Buchvorstellung Man lebt von einem Tag zum andern

Mit Michael Bienert, es lesen Axel Gottschick und Lena Sabine Berg

Ort: Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln - Altstadt/Süd

> zum Buch

Fr, 3. Juni 2022
Lesung Isobel Markus im Rahmen des Literaturfestivals LiteraPur

Ort: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Hinweis: Es gilt die 2 G-Regel beim Eintritt.

> zum Buch

Verschobene und noch ausstehende Veranstaltungen


Lesung mit Bernd Oertwig  und Berühmte Tote leben ewig

Ort: Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstraße 5, 10559 Berlin, gegenüber dem Kriminalgericht

Eintritt frei, Einlass ab 19:30 Uhr

> zum Buch


Ralph Hammerthaler liest aus Kosovos Töchter

Ort: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: 6,00 €/erm. 4,00 €

> zum Buch


Zwei Flaneure in Berlin mit Gerd-Rüdiger Erdmann

Literarischer Spaziergang und Lesung

Treffpunkt: Kultursalon – Die Flaneure e.V. (bitte bei Kümmel klingeln), Knesebeckstr. 89, 10623 Berlin

Dauer des Spaziergangs ca. 1 h, im Anschluss Gespäch und Lesung im Café Mosaique, Knesebeckstraße 20/21, 10623 Berlin

Eintritt frei, Spenden erbeten; um Anmeldung wird gebeten

> zum Buch


Anne Schneider und Wolfgang de Bruyn im Gespräch zum 100. Geburtstag von Elizabeth Shaw

Ort: Klosterscheune Zehdenick, Am Kloster 1, 16792 Zehdenick

> zum Buch


„Wo er sich auch niederließ, immer gab er beim Tischler einen Schreibtisch in Auftrag.“
Maxim Gorki in Saarow 1922/23

Dr. Wolfgang de Bruyn, Mitherausgeber der Frankfurter Buntbücher, stellt die Reihe und diese Neuausgabe vor

Ort: Villa Irmgard, Maxim-Gorki-Straße 13, 17424 Seebad Heringsdorf

Eintritt: 6,00 €

> zum Buch