Schröder, Dietrich
Dietrich Schröder, 1961 geboren, begann nach seinem Journalismus-Studium in Leipzig und Moskau 1986 in Frankfurt (Oder) bei der Zeitung Neuer Tag. Aus dieser ging 1990 die Märkische Oderzeitung hervor, für die er seither vorwiegend Berichte und Reportagen über deutsch-polnische Themen schreibt. 1995 wurde er mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet, ein Jahr später mit dem Wächter-Preis der deutschen Tagespresse. 2014 erhielt er den deutsch-polnischen Journalistenpreis.

Danzig/Gdansk

Einst und Jetzt 51

Die alte Hansestadt Danzig blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück, die immer vom Streben ihrer Einwohner nach Freiheit geprägt war: So wie sie ihr goldenes Zeitalter deutschen und anderen europäischen Kaufleuten verdankte, die sich freiwillig dem Schutz des polnischen Königs unterstellten, streikten hier Jahrhunderte später polnische Arbeiter gegen die Herrschaft eines aus Moskau gelenkten Regimes. Dazwischen lagen viele glanzvolle, aber auch tragische Kapitel, wie etwa die ersten Schüsse des Zweiten Weltkrieges auf der Westerplatte oder der beeindruckende Wiederaufbau der fast völlig zerstörten Innenstadt in den 1950er-Jahren. Nach Stettin und Breslau ist Danzig die dritte polnische Großstadt mit deutscher Vergangenheit, die in der Reihe Einst und Jetzt vorgestellt wird.

16,99 €*
Breslau/Wrocław

Einst und Jetzt 45

„Blume Europas“ wird Wrocław/Breslau nicht zuletzt aufgrund seiner wechselvollen Geschichte genannt. Diese reicht von den polnisch-piastischen Wurzeln vor eintausend Jahren über die böhmische, habsburgische und preußisch-deutsche Zeit bis in die polnische Gegenwart. Als eine der beiden Kulturhauptstädte Europas im Jahr 2016 wird die Stadt an der Oder ihr besonderes Flair präsentieren, das von all diesen Einflüssen geprägt ist. In 45 Bildpaaren korrespondieren historische Aufnahmen aus dem alten Breslau mit aktuellen Fotos aus dem Wrocław von heute.

16,99 €*
Stettin/Szczecin

Einst und Jetzt 38

Der Weg, den Stettin im 20. Jahrhundert gegangen ist, war von historischem Umbruch und Aufbruch geprägt: Er führte von der preußisch-pommerschen Schifffahrts- und Handelsstadt zur dynamischen polnischen Metropole mit zunehmend grenzüberschreitender Bedeutung. Der Band lädt zu einer Reise in eine der interessantesten Städte an der Oder ein.

14,99 €*