Neiser, Janet
Janet Neiser, 1976 geboren und auf- gewachsen in Eisenhüttenstadt, studierte nach dem Abitur Publizistik, Politikwissenschaft und Nord-amerikastudien (Magister) an der Technischen Universität Dresden und der Freien Universität Berlin. 1999 begann ein Arbeitsaufenthalt in San Francisco, USA. Das Thema der 2003 eingereichten Magisterarbeit lautet „Die Presse und die Todesstrafe. Eine Untersuchung der Zeitungsbericht-erstattung über Hinrichtungen in Kalifornien, 1992 bis 2002“. Im selben Jahr begann sie ein Volontariat bei der Märkischen Oderzeitung Frankfurt (Oder). Seit 2007 ist Janet Neiser in der Lokalredaktion Eisenhüttenstadt tätig.

Neuzelle

Einst und Jetzt 54

Neuzelle hat gerade einmal 2 174 Einwohner. Doch das Dorf an der Oder ist ein echtes Juwel in Ostbrandenburg. Da gibt es das ehemalige Zisterzienser-Kloster, dessen Gründung vor 750 Jahren im Jahr 2018 gefeiert wird. In die Anlage mit ihren zwei Barockkirchen, einem Klostergarten und zwei Museen – allesamt im Eigentum der staatlichen Stiftung Stift Neuzelle – sind in den vergangenen Jahren etliche Millionen Euro gef lossen. Seit Kurzem leben wieder Zisterziensermönche in Neuzelle. Das Kulturzentrum könnte also demnächst erneut auch ein Glaubenszentrum werden.

16,99 €*