Hildebrandt, Kai
/ Rennbahn Hoppegarten

Einst und Jetzt 50

Die Gegenüberstellung des Einst und Jetzt ist für keine andere deutsche Rennbahn so interessant wie für Hoppegarten. Der „Berliner Verein für Pferderennen“ verfolgte 1866 hochgesteckte Ziele, als er die Planung für eine Galopprennbahn vor den Toren der Stadt vorantrieb. Seit dem ersten offiziellen Renntag am 17. Mai 1868 hat Deutschlands schönste und traditionsreichste Galopprennbahn mit einer einzigartigen 1 400-Meter-Geraden eine wechselvolle Geschichte erlebt. Seit 2008 in Privatbesitz, wird sie nun Schritt für Schritt wieder zurück an die Spitze geführt.

16,99 €*