Krüger, Peter
Peter Krüger ist emeritierter Professor für Neuere Geschichte an der Universität Marburg.

/ / Geopolitik

Grenzgänge im Zeitgeist Band 1.1: 1890 bis 1945 Band 1.2: 1945 bis zur Gegenwart

Neue Beiträge zur Geistesgeschichte, Band 1

In den vorliegenden beiden Bänden wird die Geopolitik sowohl in ihren historischen als auch ihren geographischen und politikwissenschaftlichen Bezügen untersucht. Die Beiträge des ersten Bandes befassen sich mit der Zeit von 1890 bis zum Zweiten Weltkrieg, wobei insbesondere auf die Ursprünge, Erscheinungsformen und die schließliche Diskreditierung der Geopolitik durch den Nationalsozialismus eingegangen wird. Die Beiträge des zweiten Bandes beschäftigen sich mit den Debatten um die Geopolitik, die nach 1945 geführt wurden und gehen der Frage nach, ob in der Gegenwart geopolitisches Denken noch eine Rolle spielt.

39,80 €*
/ / Geopolitik - Grenzgänge im Zeitgeist

Grenzgänge im Zeitgeist Band 1.1: 1890 bis 1945 Band 1.2: 1945 bis zur Gegenwart

Neue Beiträge zur Geistesgeschichte, Band 1

In den vorliegenden beiden Bänden wird die Geopolitik sowohl in ihren historischen als auch ihren geographischen und politikwissenschaftlichen Bezügen untersucht. Die Beiträge des ersten Bandes befassen sich mit der Zeit von 1890 bis zum Zweiten Weltkrieg, wobei insbesondere auf die Ursprünge, Erscheinungsformen und die schließliche Diskreditierung der Geopolitik durch den Nationalsozialismus eingegangen wird. Die Beiträge des zweiten Bandes beschäftigen sich mit den Debatten um die Geopolitik, die nach 1945 geführt wurden und gehen der Frage nach, ob in der Gegenwart geopolitisches Denken noch eine Rolle spielt.

46,00 €*
/ Der verkannte Monarch

Friedrich Wilhelm IV. in seiner Zeit

Brandenburgische Historische Studien, Band 1

Aus Anlass des 200. Geburtstages des "Romantikers auf dem Thron", wie der Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. auch oft bezeichnet wurde, fand 1995 eine wissenschaftliche Konferenz statt, deren Ergebnisse in der vorliegenden Publikation vorgestellt werden. Die Persönlichkeit dieses Königs, bei dem Licht und Schatten eng beieinander lagen, wird dabei in zwei großen Teilen beleuchtet. Der erste Teil umfasst sieben Beiträge mit den Kapiteln über "Frömmigkeit, Monarchie und Gottesgnadentum" bzw. über "Verfassung, Politik und Ordnungsdenken"; der zweite Teil beinhaltet die Kapitel "Künstler, Gestalter und Gegenstand der Karikatur" sowie "Friedrich Wilhelm IV. und die Zeitgenossen".

19,90 €*