Rader, Olaf B.
Geboren 1961, studierte Geschichte und Archivwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Dort promovierte er 1991. Anschließend war er u. a. als Dokumentar beim Südwestfunk Baden-Baden tätig. Seit 1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei den Monumenta Germaniae Historica an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Er lehrt als Privatdozent an der Berliner Humboldt-Universität Kulturgeschichte.

/ / / / Archive und Gedächtnis

Festschrift für Botho Brachmann

Potsdamer Studien, Band 18

[ Dieser Band ist auch in einer gebundenen Ausgabe erhältlich >> ]Botho Brachmann war von 1976-1996 Professor für Archivwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und Inhaber des einzigen Lehrstuhls für diese Wissenschaftsdisziplin in Deutschland. In dieser Position hat er in Lehre und Forschung maßgeblich die Anerkennung der Archivwissenschaft als einer historisch orientierten Informationswissenschaft bewirkt. Auf nationalen und internationalen wissenschaftlichen Kongressen wie auch in zahlreichen Publikationen hat er Denkanstöße für die Weiterentwicklung der Archivwissenschaft gegeben und in Lehre und Ausbildung zur Wahrung eines qualitativ hohen Niveaus des archivarischen Berufsstandes beigetragen. Extra: Ein Bericht von O. Sander über die feierliche Übergabe der Festschrift (07.12.05).

40,00 €*
/ / / / Archiv und Gedächtnis

Festschrift für Botho Brachmann

Potsdamer Studien, Band 18

[ Dieser Band ist auch in einer broschierten Ausgabe erhältlich >> ] Botho Brachmann war von 1976-1996 Professor für Archivwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und Inhaber des einzigen Lehrstuhls für diese Wissenschaftsdisziplin in Deutschland. In dieser Position hat er in Lehre und Forschung maßgeblich die Anerkennung der Archivwissenschaft als einer historisch orientierten Informationswissenschaft bewirkt. Auf nationalen und internationalen wissenschaftlichen Kongressen wie auch in zahlreichen Publikationen hat er Denkanstöße für die Weiterentwicklung der Archivwissenschaft gegeben und in Lehre und Ausbildung zur Wahrung eines qualitativ hohen Niveaus des archivarischen Berufsstandes beigetragen. Extra: Ein Bericht von O. Sander über die feierliche Übergabe der Festschrift (07.12.05).

74,00 €*