Storm, Sebastian
Geboren 1974, übernahm bereits mit 21 Jahren die Produktionsleitung eines Low-Budget Kinofilms. Im Anschluss daran erlangte er den theoretischen Background als Produzent an der Hochschule für Film und Fernsehen Babelsberg und produzierte dort einige Kurzfilme. Nach dem Studium arbeitete er als Herstellungsleiter für TV-Movies beim Studio Babelsberg (ProSieben & SAT1) und absolvierte anschließend ein von der FFA gefördertes Praktikum in Los Angeles. Von 2002 bis 2004 war er Head of Department bei DaimlerChrysler tv.media. Im Jahre 2005 gründete er die Pipeline Filmproduktion und agiert seither als selbständiger Produzent in den Bereichen Werbefilm und Spielfilm.

Strukturen der Filmfinanzierung in Deutschland

Schriftenreihe zur Film-, Fernseh- und Multimediaproduktion, Band 6

20,00 €*