ab 25€ versandkostenfrei*

An dieser Stelle finden Sie die kommenden Veranstaltungen des Verlags für Berlin-Brandenburg und des Quintus-Verlags. 

In diesen Zeiten kann sich immer mal etwas ändern. Bitte schauen Sie auch kurzfristig hier herein, um eventuelle Korrekturen rechtzeitig zu sehen. 
Wir geben uns große Mühe, immer aktuell zu sein.

Vom 7. Mai 2022 bis
14. August 2022
Ausstellung: BRANDENBURGER NOTIZEN

Vernissage am 07.05.2022, 11:00 Uhr

Ort: Wegemuseum Wusterhausen, Am Markt 3, 16868 Wusterhausen/Dosse

> zum Buch

Do, 19. Mai 2022
19:00 Uhr
PREMIERE Sabine Schiffner stellt ihren Gedichtband Wundern vor

Moderation: Michael Kohtes

Ort: Zentralbibliothek am Neumarkt /LiK Literatur-in-Köln-Archiv, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln

In Kooperation mit der Buchhandlung Klaus Bittner

> zum Buch

Do, 19. Mai 2022
19:00 Uhr
Lesung in der Galerie Grolman

Isobel Markus Texte aus Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Ort: Galerie Grolman, Grolmanstr. 51, 10623 Berlin

> zum Buch

Sa, 21. Mai 2022
20:00 Uhr
Man ruht in deutschen Betten so weich
Andreas Montag und Michael Spyra lesen Gedichte und Geschichten

Ort: Lettrétage, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Eintritt frei, zum Programm

> zum Buch Glückliche Menschen

So, 22. Mai 2022
17:00 Uhr
Abschluss der Lesereihe Hier ist herrlich arbeiten

Mit Carmen Winter, Vera Kissel und Thomas Bruhn

Ort: Makom – Kunst & Schule e.V., Wittbrietzener Dorfplatz 11, 14547 Beelitz OT Wittbrietzen

> zum Buch

Fr, 27. Mai 2022
19:00 Uhr
"Am Ende können uns nur die alten Sorten retten."
Lesung und Gespräch, vom essen und trinken. kursbuch oder-spree 2022

Ort: LandKunstLeben e.V., Steinhöfeler Str. 22, 15518 Steinhöfel

Ab 18:00 Uhr gibt es Führungen über das Weingut sowie Grillgut und Getränke.

Der Eintritt ist frei, Voranmeldung unter 03366/35-2706

> zum Buch

Mo, 30. Mai 2022
19:00 Uhr
Michaela Maria Müller liest aus Mitterndorf

Ort: Thalia Kino Potsdam, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam

In Kooperation mit der Skript Buchhandlung

> zum Buch

Fr, 3. Juni 2022
19:30 Uhr
Nadja Kupsch stellt das Frankfurter Buntbuch Architekt - Autor - Avantgardist. Bruno Taut in Dahlewitz vor

Ort: Kulturverein Blankenfelde, Zossener Damm 2, 15827 Blankenfelde-Mahlow

> zum Buch

Fr, 3. Juni 2022
20:00 Uhr
Lesung Isobel Markus im Rahmen des Literaturfestivals LiteraPur

Ort: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Hinweis: Es gilt die 2 G-Regel beim Eintritt.

> zum Buch

Mi, 8. Juni 2022
17:00 Uhr
METROPOLIS BERLIN | DES KAISERS NACHMIETERINNEN

Mit Christian Walther

Ort: Berliner Stadtbibliothek | Treffpunkt vor dem alten Marstall, Schloßplatz 7, 10178 Berlin

Diese Veranstaltung ist der Teil der Metropolis-Reihe der ZLB

> zum Buch

So, 12. Juni 2022
Musikalisch-lyrische Doppelvorstellung anlässlich des Rheinlandtages

Sabine Schiffner liest aus ihrem neuen Gedichtband Wundern, der Aachener Lyriker Jürgen Nendza stellt seinen neuen Gedichtband (Poetenladen) vor

Musikalisch begleitet wird die Lesung von Dorrit Bauerecker

Ort: Literaturhaus Köln e.V., Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln

> zum Buch

Do, 16. Juni 2022
14:00 Uhr
Petra Pau liest aus Gott hab sie selig

Ort: Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 38, 12679 Berlin

> zum Buch

Do, 16. Juni 2022
19:00 Uhr
Nachholtermin
Des Kaisers Nachmieter
Lesung und Gespräch mit Christian Walther und Wolfgang Thierse

Ort: Kulturforum der SPD, Galerie im Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstraße 163, U-Bhf. Wedding, 13347 Berlin

Wegen des beschränkten Platzangebots bitte per E-Mail anmelden. Teilnahme nur mit 3G-Nachweis

> zum Buch

Do, 23. Juni 2022 
19:30 Uhr
Michaela Maria Müller liest aus Mitterndorf

Ort: Buchhandlung Subtext, Sparkassenplatz 4, 85221 Dachau

Eintritt 8,00 €, um Anmeldung per Telefon (08131/3378192) oder E-Mail wird gebeten. Bitte hinterlassen Sie eine Rückrufnummer

> zum Buch

Mo, 27. Juni 2022
Das Schloss der Republik - Aneignung von Orten der Macht

Podiumsdiskussion mit Christian Walther, Agnieszka Pufelska, Philipp Oswalt und Chana Schütz

Ort: Humboldt Forum: Saal 3, Schloßplatz, 10178 Berlin

Eintritt: 5,00 € / erm. 2,50 €

Eine Veranstaltung der Reihe ORTS-Termin

> zum Buch

Di, 28. Juni 2022
20:00 Uhr
Zum bevorstehenden 85. Geburtstag - Joochen Laabs stellt Meine Freunde, die Dichter vor

Im Gespräch mit Therese Hörnigk

Ort: Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin

Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €, Einlass: ab 19:30 Uhr

EintrittskartenLivestream

> zum Buch

Di, 28. Juni 2022
17:00 Uhr
NACHHOLVERANSTALTUNG ZUR MESSE LEIPZIG 2022
Lesung mit Petra Pau aus Gott hab sie selig

Ort: Kulturhaus Völkerfreundschaft, Stuttgarter Allee 9, 04209 Leipzig

> zum Buch

Di, 5. Juli 2022
18:30 Uhr
Barbara Weitzel liest Immer schön langsam

Ort: Kurt-Tucholsky Literaturmuseum, Remise am Schloss, Schloß Rheinsberg, 16831 Rheinsberg

Eintritt: 5,00 €/ erm. 3,00 €, Anmeldung unter 033931 -39007

> zum Buch

Di, 12. Juli 2022
19:00 Uhr
Jens Dobler stellt Willy Pape aka Voo Doo und sein Buch You have never seen a dancer like Voo Doo vor

Ort: ZLB, Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherpl. 1, 10961 Berlin (U Hallesches Tor)

Eintritt frei, Corona-Schutzmaßnahmen nach tagesaktuellen Gegebenheiten

> zum Buch

Do, 15. September 2022
18:00 Uhr
Ralph Hammerthaler liest aus Kosovos Töchter

Ort: Botschaft der Republik Kosovo in Berlin, Königsallee 20 A/20 B, 14193 Berlin

Eintritt frei, Anmeldung per E-Mail 

> zum Buch

Sa, 24. September 2022
17:00 Uhr 
Zum 200. Todestag von E.T.A. Hoffmann
Michael Bienert stellt E.T.A. Hoffmanns Berlin vor

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner, Gerhart-Hauptmann-Straße 1-2, 15537 Erkner

Eintritt: 5 € 

> zum Buch

Verschobene und noch ausstehende Veranstaltungen


Lesung mit Bernd Oertwig  und Berühmte Tote leben ewig

Ort: Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstraße 5, 10559 Berlin, gegenüber dem Kriminalgericht

Eintritt frei, Einlass ab 19:30 Uhr

> zum Buch


Ralph Hammerthaler liest aus Kosovos Töchter

Ort: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: 6,00 €/erm. 4,00 €

> zum Buch


„Wo er sich auch niederließ, immer gab er beim Tischler einen Schreibtisch in Auftrag.“
Maxim Gorki in Saarow 1922/23

Dr. Wolfgang de Bruyn, Mitherausgeber der Frankfurter Buntbücher, stellt die Reihe und diese Neuausgabe vor

Ort: Villa Irmgard, Maxim-Gorki-Straße 13, 17424 Seebad Heringsdorf

Eintritt: 6,00 €

> zum Buch