ab 25€ versandkostenfrei*

An dieser Stelle finden Sie die kommenden Veranstaltungen des Verlags für Berlin-Brandenburg und des Quintus-Verlags. 

In diesen Zeiten kann sich immer mal etwas ändern. Bitte schauen Sie auch kurzfristig hier herein, um eventuelle Korrekturen rechtzeitig zu sehen. 
Wir geben uns große Mühe, immer aktuell zu sein.

Vom 2. September 2022 bis
28. Oktober 2022
TRANSITION – internationale Gruppenausstellung in der FOTOGALERIE Friedrichshain

Die Ausstellung zeigt analoge Fotografieprojekte, die sich darauf konzentrieren, Veränderungen zu erzählen, Entwicklung oder Niedergang einzufangen und die Wendung der Ereignisse mitzuerleben oder herauszufordern.

Ort: Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Öffnungszeiten: Dienstag –Samstag von 14:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag von 10:00 bis 20:00 Uhr. Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske.

> zur Ausstellung

> zum Buch Arbeitswelten und Lebensräume von Lorenz Kienzle

Mi, 5. Oktober 2022
Sabine Schiffner liest aus Brotjobs und Literatur

Ort: Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln

> zu ihrem Gedichtband Wundern

Mi, 5. Oktober 2022
19:30 Uhr
Geschmacksverstärker – die Kleinkunstshow mit dem Motto im Zebrano-Theater

Mit: Holger Saarmann, Andreas Albrecht, Dominic Merscheid (Lied) und Isobel Markus (Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben und neue Texte)

Ort: Zebrano-Theater am Ostkreuz, Lenbachstr. 7 a, 10245 Berlin Friedrichshain

Tickets an der Abendkasse, Reservierungen unter (030) 2904 9411

> zum Buch Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Do, 6. Oktober 2022
18:00 Uhr
Ralph Hammerthaler liest aus Kosovos Töchter

Ort: Botschaft der Republik Kosovo in Berlin, Königsallee 20 A/20 B, 14193 Berlin

Eintritt frei, Anmeldung per E-Mail

> zum Buch

Sa, 8. Oktober 2022 
14:00 Uhr 

Literarische Stadtführung

200. Todestag E.T.A. Hoffmann - Literarische Stadtführungen

Die Stadt in Hoffmanns Kopf. Stadtspaziergänge mit Michael Bienert im Rahmenprogramm der Ausstellung „Unheimlich fantastisch“ in der Staatsbibliothek Unter den Linden (17. 8. bis 2. 11. 2022)

Die Teilnahme ist kostenfrei, aber eine Anmeldung per E-Mail erforderlich.

> zum Buch E.T.A. Hoffmanns Berlin. Literarische Schauplätze

Mi, 12. Oktober 2022
19:00 Uhr
Ralph Hammerthaler liest aus Kurzer Roman über Hooligan Til

Ort: Senftöpfchen, Röttgersbachstr. 89, 47169 Duisburg

Eintritt frei

> zum Buch

Fr, 14. Oktober 2022
19:15 Uhr
„TRILOGIE DES LEBENS“
Lesung: „Heimat-los“ mit Ute Apitz, Heinrich von der Haar und Thomas Frick

Ort: Heimatmuseum Rathenow, Berliner Str. 80, 14712 Rathenow

Mehr unter www.trilogiedeslebens.de

> zum Buch Irjendwat is imma

Mi, 19. Oktober 2022
16:00 Uhr
Tee, Bier, Wein, Punsch oder Sekt? E.T.A. Hoffmann als Nachtschwärmer

Vortrag und Gespräch mit Michal Bienert

Ort: Lutter & Wegner, Charlottenstraße 56, 10117 Berlin

Eintritt 10 Euro (inkl. 1 Glas Wein, Wasser und Brezel); Anmeldung ab Ende August möglich

> Zur Einladung zur Reihe im Weinhaus

> Mehr zu dieser Lesung

> zum Buch E.T.A. Hoffmanns Berlin

Mi, 19. Oktober 2022
19:00 Uhr

PREMIERE

Annett Gröschner stellt vor: Die Spazier-Gaenge von Berlin. Anna Louisa Karsch (1722-1791)

Ort: Kleist-Museum, Faberstraße 6-7, 15230 Frankfurt (Oder)

Eintritt: 6 Euro, erm. 4 Euro

> zum Buch

Sa, 22. Oktober 2022
14:00 Uhr

Literarische Stadtführung 

200. Todestag E.T.A. Hoffmann - Literarische Stadtführungen

Die Stadt in Hoffmanns Kopf. Stadtspaziergänge mit Michael Bienert im Rahmenprogramm der Ausstellung „Unheimlich fantastisch“ in der Staatsbibliothek Unter den Linden (17. 8. bis 2. 11. 2022)

Die Teilnahme ist kostenfrei, aber eine Anmeldung per E-Mail erforderlich.

> zum Buch E.T.A. Hoffmanns Berlin. Literarische Schauplätze

Mo, 24. Oktober 2022
17:00 Uhr 
"Irjendwat is imma"

Autorenlesung mit Ute Apitz, Sonja Puras u. Susanne Rüster

Ort: Stadt- und Regionalbibliothek, Bischofstraße 17, 15230 Frankfurt (Oder)

> zum Buch

Mi, 26. Oktober 2022
20:00 Uhr

BUCHPREMIERE

Michael Bienert stellt Das aufgeklärte Berlin vor

Ort: Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstraße 5, 10559 Berlin

Eintritt frei

> zum Buch

Sa, 29. Oktober 2022
20:00 Uhr
Kantinenlesen – Das Gipfeltreffen der Berliner Lesebühnen

Mit Dan Richter, Uli Hannemann, Isobel Markus, Spider und Meikel Neid

Isobel Markus liest neue Texte.

Ort: ALTE KANTINE, Knaackstr. 97, 10435 Berlin Prenzlauer Berg

Tickets an der Abendkasse

> zum Buch Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Do, 3. November 2022
18:00 Uhr
Petra Pau liest aus Gott hab sie selig im Rahmen von "Parchim liest ..."

Ort: Linkskontor, Lange Straße 42, 19370 Parchim

> zum Buch

Di, 8. November 2022
20:00 Uhr

BUCHPREMIERE

 Premiere von Rolf Haufs Steinstücken

Mit Kerstin Hensel und Gregor Dotzauer (Moderation)

Ort: Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

> zum Buch

Mi, 9. November 2022
20:00 Uhr 
Julius Berstl Berlin Schlesischer Bahnhof
Buchvorstellung mit Klaus Völker

Ort: Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstraße 5, 10559 Berlin

Einlass 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei

> zum Buch

Mi, 9. November 2022
15:00 Uhr
"Irjendwat is imma"

Lesung mit Ute Apitz

Ort: Dorfgemeinschaftshaus, Potsdamer Allee, 14669 Ketzin/Havel OT Falkenrehde

> zum Buch

So, 13. November 2022
18:00 Uhr

BUCHPREMIERE

„Ich hoffe auf baldigen Umbruch.“ Gustav Herzfeld und seine Familie.
New York, Berlin, Potsdam, Theresienstadt
Buchpremiere mit Sascha Topp und Simon Kuntze

Ort: Saal des Potsdam-Museums – Forum für Kunst und Geschichte, Am Alten Markt 9, 14467 Potsdam

> zum Buch

Di, 15. November 2022


#WABEbarbetrieb

Die ausgefallenen Leuchtbuchstaben in der Bar der Wabe

Isobel Markus liest aus neuen Texten

Ort: Gasometer-Bar in der Wabe, Danziger Str. 101, 10405 Berlin

Hinweis: Eintritt 5,- Euro, 2 G-Regel, Kartenreservierungen per E-Mail

> zum Buch

Mi, 23. November 2022
19:30 Uhr 
Michael Bienert stellt Das aufgeklärte Berlin vor

Ort: Nicolaische Buchhandlung, Rheinstraße 65, 12159 Berlin

Eintritt frei

> zum Buch

Do, 1. Dezember 2022
19:00 Uhr
WOFÜR ICH WORTE HABE - Der Herbst in der Inselgalerie
Isobel Markus liest aus ihrem Roman Der Satz

Ort: Inselgalerie Berlin, Petersburger Straße 76A , 10249 Berlin

> zum Buch

Do, 1. Dezember 2022
19:00 Uhr
Michael Bienert stellt anlässlich des 300. Geburtstags von Anna Louisa Karsch Das aufgeklärte Berlin vor

Ort: Schropp, Knesebeckstr. 20/21, 10623 Berlin

> zum Buch

Fr, 9. Dezember 2022
20:00 Uhr
Lesung bei der Veranstaltung „Die bunte Kuh“ von und mit Klaus Ungerer

Isobel Markus liest mit Klaus Ungerer, Musik: Moritz von Eschersheim

Ort: Lettrétage, im Studio Acud, Veteranenstr. 21, 10119 Berlin

> zu den Büchern Der Satz und Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Do, 19. Januar 2023
20:00 Uhr
Ein Abend mit Ralph Hammerthaler und seinen Romanen

Kurzer Roman über Hooligan Til, Die fünfte Nacht und Kosovos Töchter

Ort: Lettrètage im Acud, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Eintritt: 5 €, Corona-Schutzmaßnahmen je nach aktueller Lage

> zu den Büchern: Kurzer Roman über Hooligan TilDie fünfte Nacht und Kosovos Töchter

Fr, 3. Februar 2022
Jörn van Hall stellt Du stirbst im Fliegen vor

Ort: Galerie in der Brotfabrik, Caligariplatz 1, 13086 Berlin

> zum Buch

Do, 9. März 2023
20:00 Uhr
Ralph Hammerthaler stellt Kurzer Roman über Hooligan Til vor

Ort: CoLibris Buchhandlung, Leonrodstr. 19, 80634 München

Eintritt: 12 €

> zum Buch